Archiv

< zurück zur Auswahl

Überregionale Veranstaltungen des BKDA (eine Auswahl)
von Dr. Irmingard H. Grimm-Vogel

Jubiläumsveranstaltung
- „50 Jahre BkdA“, 13.10.2002, Düsseldorf

Jahrestagungen/Generalversammlungen
- Wissenschaft und Ethik“, 7.-10.4.2000, Meißen
- „Ethik der Medien“, 6.-9.4.2001, Stuttgart
- „Frauen als Kulturträgerinnen“, 4.-7.4.2002, Fulda
- „Herkunft bleibt Zukunft. Mann und Frau in den Weltreligionen“, 17.-20.10.2003, Magdeburg
- „Christentum - geistige Kraft für heute und morgen“, 19.-22.11.2004, Münster

Seminare/Tagungen/Studientage
- „Höre und neige das Ohr deines Herzens“ – Besinnungstage in der Benediktinerinnenabtei Frauenwörth, 3.-5.6.2005 > Bericht
- „Schutz der Ungeborenen. Rechtliche Folgen der Schwangerschaftskonfliktberatung“, 5.2.2000, Essen
- „Identitätsfindung und Abgrenzung. Christliche Frauen erzählen über ihre Auseinandersetzungen mit dem SED-Staat“, 13.-15.7.2000, Jena
- „Weichen stellen für Europa“ (Studienfahrt nach Straßburg), 14.-18.6.2000, Straßburg
- „Personalität und Sexualität. Bedeutung der Leiblichkeit für das Personsein von Mann und Frau“, 30.9.2000, Essen
- „Mann und Frau als Geschöpfe des Ewigen“, Studientagung über Hildegard von Bingen in Zusammenarbeit mit dem Felsenweg-Institut, 26.-28.1.2001, Dresden
- „Können wir die Menschheit im Jahre 2020 noch ernähren?“, 17.2.2001, Essen
- „Hunger und Überfluss. Können wir die Menschheit im Jahre 2020 ernähren?“, 24.11.2001, Erfurt
- „Gottesstreiterinnen. Die Erzelternerzählungen des Alten Testaments aus Frauenperspektiven“, 2.3.2002, Essen
- „Die Wurzeln des nachbiblischen Judentums. Zur Wirkungsgeschichte des Alten Testaments“, 9.11.2002, Erfurt
- „Von Jerusalem nach Rom. Die Anfänge der christlichen Gemeinde für die Völker der Welt“, 22.11.2003, Erfurt
- „Zur Entstehung der Bibel. Teil I: Die Paulinischen Briefe“, 31.1.2004, Bonn
- „Zur Entstehung der Bibel. Teil II: Der Kanon“, 24.4.2004, Bonn

Seminare und Studientage für Studentinnen und Jungakademikerinnen
- „Entwicklung des europäischen Binnenmarktes“, 3.-4.4.2000, Walberberg bei Bonn
- „Zukunft der Arbeit im Zeichen von Globalisierung und Rationalisierung“, 4.-5.11.2000, Siegburg
- „Angewandte Rhetorik und Präsentationsformen“, 2.-4.11.2001, Erfurt
- „Fee oder kleine Hexe? Die Bedeutung der Kinder- und Jugendliteratur für die Rollenfindung des Mädchens“, 4.-5.5.2002, Bonn
- „Freie Rede und Argumentation (II)“, 4.-6.10.2002, Erfurt
- „Die Rolle der Vereinten Nationen in der Weltpolitik“, 26.-27.7.2003, Königswinter b. Bonn
- „Die europäische Verfassung und das Grundgesetz“, 8.-9.5.2004, Kerpen
- „Argumentation und Verhandlung“ (Rhetorik-Seminar), 9.-10.7.2004, Erfurt

Seminare in Verbindung mit dem Lehrstuhl für Religionsphilosophie an der TU Dresden (Prof. H. B. Gerl-Falkovitz) und dem Felsenweg-Institut
- „Kennt der Geist kein Geschlecht?“ (Tagung zur Geschlechteranthropologie), 21.-23.1.2000, Langenhennersdorf

Besinnungstage
- „Elia am Berg Horeb“, 9.12.2000, Köln
- „Der Sonnengesang des heiligen Franziskus“, 8.12.2001, Köln
- „Alle meine Quellen entspringen in Dir. Ein Gang zum Jakobsbrunnen“, 30.11.2002, Köln
- „Versöhnung“, 13.12.2003, Essen

< zurück zur Auswahl